Let's celebrate - 25 Jahre School Dance Bern!


 

School Dance Days


Dein Interesse an den Dance Days freut uns sehr!

Für das Schuljahr 2020/2021 sind alle Plätze bereits ausgebucht.

Die nächste Anmeldung ist möglich ab August 2021 und wir freuen uns, wenn deine Schule dabei ist.

Bis dahin: Let's dance...!


Über die School Dance Days

Dieses Angebot kann anstelle eines Sporttages durchgeführt werden. Ziel dieses Tages ist es, dass die Lehrpersonen und Schüler/innen auf diese Weise mit dem Tanzen in Berührung kommen. In der Turnhalle wird ein ganzer Tag mit professionellen Tanzlehrpersonen getanzt. Jede Klasse soll die Chance erhalten während einer Lektion einen Dancemob einzustudieren, welcher am Ende des Tages als gemeinsamer Abschluss von allen Klassen gleichzeitig vorgezeigt wird.

 

Die Angebote können auch ohne Teilnahme am School Dance Award genutzt werden. Es ist jedoch toll, wenn sich Schüler/innen und Lehrpersonen vom Tanzvirus anstecken lassen und das Gelernte auf der Showbühne präsentieren möchten!

 



Tanzprofis in der Schule: Dance Day in Oberbipp

 

Die Schule Oberbipp führt im Herbst 2020 bereits zum 3. Mal einen Dance Day in ihrer Schule durch.

Das SDA-Team hatte Gelegenheit, mit der Lehrerin Adina Wälchli zu sprechen. 

 

 

 

 
 

Weshalb führt die Schule Oberbipp bereits zum dritten Mal einen School Dance Day durch?
Der School Dance Day ist eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag und Tanzen macht vielen Kindern Spass. Am School Dance Day schätzen wir besonders, dass alle Klassen am Ende ein gemeines Resultat – den Tanz – haben und sich diesen klassenweise gegenseitig vortanzen können. Zum Schluss tanzt die ganze Schule den Tanz gemeinsam, das ist immer das Highlight.

Was muss eine Schule organisieren, um einen School Dance Day durchzuführen?
Als Schule müssen wir sehr wenig organisieren. Wir schreiben uns online für den School Dance Day ein. Vor dem School Dance Day schauen wir, ob die Räume frei sind und planen den zeitlichen Ablauf, welche Klasse wann den Tanz übt. Kurz vor dem School Dance Day führen wir ein kurzes Telefongespräch mit den Tanzlehrpersonen, um die letzten Details zu klären. Den Rest organisieren die Tanzlehrpersonen. Mit einem sehr kleinen Zeit- und Organisationsaufwand kann so ein toller Tag für alle Kinder stattfinden. Das ist für uns als Schule sehr entlastend. 

Wie fanden die Schüler/innen und Lehrpersonen den Dance Day im letzten Jahr? Wie waren die Tanzlehrer/innen? 
Die Tanzlehrerinnen waren sehr aufgestellt und freundlich. Sie konnten die Kinder motivieren und sie mit ihrer Tanzfreude «anstecken». Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrpersonen fanden den Dance Day sehr gelungen. Viele Kinder haben die Lieder zuhause auf Youtube gesucht und dort weitergetanzt. :)

Was bewirkt die Durchführung eines solchen Angebots? Kannst du einen solchen Tag weiterempfehlen? 
Wir können den School Dance Day sehr empfehlen. Die Durchführung bringt nicht nur Bewegung in den Alltag der Kinder, sondern steigert auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Schule. Ein Tanz, welchen die Kinder am School Dance Day gelernt haben, wurde später auf dem Weg in die Landschulwoche an einem Bahnhof als Flash Mob aufgeführt. Anhand des einstudierten Tanzes kann im Sportunterricht das Thema Tanzen aufgegriffen werden oder der Tanz kann von den Kindern weiter ausgebaut und abgeändert werden.

Vielen Dank für das Gespräch und viel Spass am kommenden Dance Day.

 

 

 

 

 

Holt auch ihr die Tanzprofis zu euch in die Schule! Sie unterstützen euch dort, wo ihr es braucht und bringen euch neue Schritte und Choreos bei oder führen euch in die Welt der verschiedenen Tanzstile ein.